IWS Flood and Drain Remote System 36 POT inkl. Flextank 400l

IWS Flood and Drain Remote System 36 POT inkl. Flextank 400l

Ebbe und Flut System mit Fernsteuerung

Mehr Infos

Palettenversand Art. Nr.: HYSIWS03

1 595,95 €

- +

 
Produktbeschreibung

Ebbe/Flut Systeme von IWS haben sich dank ihrer einfachen aber ausgeklügelten Funktionsweise in kürzester Zeit zum Marktführer in Großbritannien entwickelt.

Bei jedem Bewässerungsvorgang wird das gesamte Wurzelsystem mit frischem Sauerstoff versorgt und dank der rezirkulierenden Funktionsweise werden erhebliche Mengen an Dünger eingespart.

Funktionsweise

Zu den festgelegten Zeiten wird die Nährlösung in die Töpfe gepumpt. Mit Hilfe von mechanischen Schwimmern in der Steuereinheit wird gesteuert, wie hoch der Wasserpegel maximal ansteigen soll.

Wenn die Lösung aus den Töpfen abfließt, wird frische Luft in die Wurzelzone gezogen. Die abgelassene Lösung wird zurück in die Steuereinheit gepumpt.

Da abgestandene Luft bei jedem Fluten durch frische sauerstoffreiche Luft ersetzt wird, sind die Wurzeln gut mit Sauerstoff angereichert, was zu einem produktiveren Wachstum führt.

Die Drainage ist mit diesem Wachstumssystem ausgezeichnet, daher ist es wichtig, daran zu denken, die Flutmenge zu erhöhen, wenn die Pflanzen wachsen.

Die Systeme werden komplett, inklusive Tank und Steuereinheit geliefert.

Vorteile

  • Sehr hohe Erträge
  • Schnelleres Wachstum
  • Einfache Anwendung
  • Es wird weniger Platz benötigt

Technische Details

  • 400 Liter Tank & Pumpen
  • Timer und Steuerung
  • 36 Töpfe mit Untersatz
  • 36 L-Stücke
  • 36 Dichtungsflansche
  • 45 Meter Schlauch
  • Fernsteuerung 

Unterschied zwischen Basic und Remote System

Nutriculture bietet dieses System in 2 Varianten an: in der Basic Version und in der sog. Remote Version. Es gibt 4 Unterschiede zwischen den beiden Systemen:

  1. Neigung der Töpfe
    Bei dem Remote System stehen die Töpfe leicht geneigt. Der Zu-/Ablauf befindet sich an der tiefsten Stelle. Auf diese Weise werden die Töpfe nahezu restlos entleert. Bei der Basic-Variante stehen die Töpfe waagerecht und es verbleibt stets ein wenig Nährlösung im Topf.
  2. Wurzelsperre
    Bei dem Remote-System wird eine Kupferdisc beigelegt, die als Wurzelsperre dient und die Wurzeln daran hindert in den Zu-/Ablauf hineinzuwachsen und ihn zu verstopfen.
  3. Anbringung der Zeitschaltuhr 
    Bei der Basic Variante ist die Zeitschaltuhr direkt an der Control Unit angebracht. Bei der Remote Variante ist die Zeitschaltuhr mit einem Kabel von ca. 1,5m Länge mit der Control Unit verbunden und kann somit außerhalb des Grow Raums angebracht werden.
  4. Zeitschaltuhr sekundengenau
    Bei der Basic Variante liegt eine mechanische Zeitschaltuhr bei, die sich auf 15 Minuten genau einstellen lässt.
    Bei der Remote Variante liegt eine digitale Zeitschaltuhr bei, die sich sekundengenau einstellen lässt.
    Die genauere Einstellmöglichkeit ermöglicht deutlich präzisere Steuerungsmöglichkeiten.

Tipps von Grow Guru

  1. Die Systeme verfügen von Haus aus über keinen Filter und eignen sich daher nur eingeschränkt für bestimmte Substrate (Erde, Cocos). Mischungen sind möglich (z.B. 50:50 Cocos / Tongranulat)
  2. Alle Töpfe und die Control Unit müssen auf dem gleichen Niveau angebracht werden, da die Flut-Höhe über die Schwimmer in der Control-Unit die Höhe der Flut steuern.

Alle Produkte von Nutsystems by Nutriculture

 
Technische Daten
EAN 4260587872599
Artikelkategorie Top Preis-Leistung
Wachstumsphase der Pflanze Kombi (Wuchs und Blüte)
Anbaumedium Substratlos
Versand Versand per Spedition

Bewertung verfassen

Frage (0)

Bisher hat noch niemand eine Frage zu diesem Artikel gestellt. Stelle jetzt Deine Frage! Wir antworten normalerweise innerhalb von einem Tag.


Deine Frage wurde erfolgreich versendet. Vielen Dank! Wir melden uns normalerweise nach einem Werktag bei Dir.
Frage stellen
Formular schließen

Es gibt 13 andere Produkte in der gleichen Kategorie: